Continuous Integration mit Hudson - (Noch) fauler werden in 10 einfachen Schritten!

Referent: Simon Wiest, Dr. Wiest – Ingenieurbüro für Softwaretechnik

Hudson ist ein Java-basierter Continuous-Integration-Server, der in den letzen Monaten rasante Verbreitung gefunden hat. Entwickler und Teamleiter können damit einfach und zuverlässig wichtige Aspekte der Softwareerstellung automatisieren und so mehr Transparenz in IT-Projekte bringen. Kein Wunder also, dass Firmen wie eBay, Yahoo, Sun Microsystems, Hewlett-Packard, Xerox, JBoss, Goldman Sachs oder die Allianz den Continuous-Integration-Server Hudson zum festen Bestandteil ihrer Werkzeugketten gemacht haben.

Hudson muss den Vergleich mit den "üblichen Verdächtigen" seiner Gattung wie etwa CruiseControl nicht scheuen. Im Gegenteil: In vielen Fällen etabliert sich Hudson sogar als deren Ablösung. Für sein Potenzial spricht auch die Auszeichnung mit dem "Duke's Choice Award" in der Kategorie "Developer Solutions" auf der JavaOne 2008.

Hudson ist kostenlos, Open Source, und wird von einer äußerst rührigen Entwicklergemeinde vorangetrieben. Vor allem aber ist Hudson praxiserprobt.

Weitere Details bei jug.ch

2 people are attending this meetup

Open in Google Maps