Software Ergonomics Talks - User Experience und User Centered Design in Unternehmen

Benutzerzentrierte Methoden führen zu Produkten mit einer hohen Qualität in Usability und User Experience. In einigen Schweizer Unternehmen werden diese Methoden von internen UX-Experten angewendet. In einer Paneldiskussion mit UX-Experten aus Unternehmen wollen wir den Stand in der Praxis kritisch beleuchten: Was tun Unternehmen in Sachen User Experience und User Centered Design? Welche Erfolgsstories sind aus der Praxis zu berichten? Warum ist die Umsetzung aber auch schwierig? Warum gibt es immer wieder Rückschläge? Was kann getan werden, damit UX und UCD nachhaltig in einem Unternehmen verankert werden? Welches sind die Erfolgsfaktoren? Ein Panel zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion mit Publikumsbeteiligung.

Einführung „Modell zur Verankerung von UX in Unternehmen“ und Moderation des Panels: Christian Hauri (Hauri Ergonomie & Coaching GmbH)

Panelists:

Thomas Kneubühl, Postfinance
Stefania Rosati, Migros Genossenschaftsbund
Urs Suter, Roche Diagnostics
Mathias Vögtlin, Swisscom 

Zur Person:

Christian Hauri führt seit 1995 ein eigenes Beratungsunternehmen in Zürich. Seine Schwerpunkte sind die Einführung und Implementierung von User Centered Design in Projekten und Organisationen. Er ist Initiant und Dozent im Lehrgang MAS Human Computer Interaction Design. Nach dem Studium in Psychologie und Informatik war er als Usability-Engineer bei einer Grossbank tätig, wo er eine Fachgruppe für Usability-Engineering aufbaute und ein Team von Organisatoren leitete. Seit 1995 begleitet er Unternehmen in der Schweiz und Deutschland als Berater, Coach und Trainer in den Bereichen User Centered Design, Requirements Engineering und Team- und Organisationsentwicklung. Zudem moderiert er anspruchsvolle Workshops – insbesondere auch Grossgruppen - in unterschiedlichstem Kontext.

Informationen: www.chauri.ch

Anschliessend wie immer Znacht in Jimmy's Pizzeria!

2 people are attending this meetup

Open in Google Maps