Aufbau eines Red Hat Enterprise Linux Clusters

Mit dem Red Hat High Availability Add-On sorgen Sie für die hohe Verfügbarkeit von Anwendungen, indem Sie Ausfallzeiten reduzieren und SPOFs in Clustern eliminieren. Ausserdem werden Anwendungen, die nicht reagieren, isoliert, um der Beschädigung wichtiger Unternehmensdaten vorzubeugen.

Jürg Gerber, Systems Engineer bei Puzzle, demonstriert den Aufbau eines zwei Knoten Clusters. Dabei steht er Ihnen auch für Fragen bezüglich Clustering und High Availability zur Verfügung.

Im Anschluss findet der jährliche Puzzle Tech Talk statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.puzzle.ch/techtalk2012.

Open in Google Maps